Das Geheimnis eines erfolgreichen Start-Ups

Tipps für die Jungunternehmer von morgen – ameo zu Besuch in der St. Ansgar Schule

Am vergangenen Dienstag hat unser Geschäftsführer Sönke Hansen die Schüler der 10. Jahrgangsstufe der Hamburger St. Ansgar Schule in die Geheimnisse der erfolgreichen Start-Up Gründung eingeführt. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung eines Projekts zwischen der gemeinnützigen Stiftung Rock It Biz und der Schule gab Sönke Hansen Einblicke in ameos Gründungsgeschichte und beantwortet alle Fragen der Schüler zum Unternehmertum.

Das 3-monatige Rock It Biz Programm bietet den Schülern die Möglichkeit eine eigene Geschäftsidee zu entwickeln und umzusetzen. Dabei durchlaufen sie alle Phasen eines Start-Ups und können sich im Projektverlauf mit Unternehmern austauschen. Die Gründer geben Ratschläge zum konkreten Geschäftsvorhaben der Schüler und berichten von ihren Erfahrungen, sodass die Jugendlichen einen authentischen Eindruck von der Wirtschaft gewinnen können. Themen wie Marketing, Finanzen, Verkauf und Kundenbindung standen bei dem Besuch von ameo Gründer Hansen im Vordergrund. Neben den Vorteilen und Hansens persönlichen Highlights der Selbstständigkeit mit ameo, wurden auch die damit verbundenen Herausforderungen thematisiert.

Mit der Idee der Rock It Biz Stiftung, Kindern und Jugendlichen die Gründung einer eigenen Firma und das selbständige Unternehmertum näher zubringen, kann sich ameo gut identifizieren. Deshalb wird unser Geschäftsführer Sönke Hansen am 06.06.2017 in der Jury des Wettbewerbs sitzen und den Schülern Feedback zu ihren Geschäftsideen geben.