Die eigene Website auf Amazon – der Brand Store

Brand Store Amazon

Wer ab und an mal auf dem Online-Marktplatz unterwegs ist, wird feststellen, dass bloße Produktdetailseiten nur wenig Raum bieten, um eine Marke individuell zu präsentieren. Dabei ist sie meist genauso wichtig, wie das Produkt selbst. Abhilfe schafft die Konzeption eines Brand Stores, bei dem es sich um eine Art Unternehmens-Website innerhalb des Amazon-Universums handelt. Mit Bildern, Texten, Videos und frei wählbaren Produktkacheln präsentiert der individuell gestaltbare, mehrseitige Brand Store wichtige Unternehmens- und Markenwerte sowie das gesamte Produktportfolio.

Brand Stores schaffen ein neues Einkaufserlebnis

Der Amazon Brand Store bietet alle Vorteile einer eigenen Website, nur eben innerhalb der Plattform Amazon. So kann der Vendor seinen kompletten präsentieren und die eigene Marke reizvoll inszenieren. Durch die Kategorisierung des Angebots sowie Produktempfehlungen bekommen potenzielle Käufer die Gelegenheit, das Portfolio kennenzulernen. Interessenten werden geschickt durch Neuheiten und Bestseller navigiert und können mittels ästhetischer Beispielbilder das Feeling von Produkt und Marke erleben. Eine solche Identifikation mit dem Unternehmen ist anhand klassischer Produktdetailseiten kaum möglich.

Vorteile eines eigenen Brand Stores

Benefits der detaillierten Marken- und Produktdarstellung sollten bisher klar geworden sein, jedoch sprechen noch weitere Features für die Etablierung eines Brand Stores: Kunden tauchen vollkommen in die Produktwelt einer Marke ein, ohne dass sie von Konkurrenzprodukten oder lästigen Werbeanzeigen abgelenkt werden. Außerdem behält der Brand Store dank Responsive Design auf allen Endgeräten einen professionellen Look, was (wer die Amazon-App kennt?!) Gold wert ist. Ebenfalls schick: Eine spezielle Amazon-Webadresse lässt sich genau auf die Marke zuschneiden. Noch immer nicht überzeugt? Auch hinter den Kulissen kann der Brand Store einiges. So können etwa alle Daten, die über ihn gesammelt werden, im Anschluss statistisch ausgewertet werden. Wertvolle Aufschlüsse über Kaufverhalten und Traffic-Quellen, die wiederum zur Optimierung von Werbekampagnen nutzbar sind, sind damit inklusive.

Genug der Worte. Lassen Sie Taten folgen! Wir helfen Ihnen dabei!