Amazon EBC & A+ Content – Produktdetailseiten, wie sie sein sollten

Viele Unternehmen versäumen es bis heute, ihre Produktdarstellung auf Amazon um den mittlerweile kostenlosen Basis A+ Content zu ergänzen. Dabei sind die Möglichkeiten auf dem Online-Marktplatz begrenzt – und eine Marken-Identität in fünf Bullet Points darzustellen so gut wie unmöglich. Ohne Bilder und genügend Platz für Markentexte oder Slogans können wichtige Unternehmens- und Markenwerte nicht auf der Produktdetailseite platziert werden.

Mehr Umsatz und Branding-Effekte mit Amazon A+ und EBC-Content

Als eine Erweiterung der Produktbeschreibung bietet Amazon A+ Content die Chance, die Markenwelt um detaillierte Beschreibungen und visuelle Anreize zu ergänzen. Der sogenannte A+ Content bietet dem Kunden zusätzliche Informationen und erklärende Ausführungen zu einem Produkt. Neben dem inhaltlichen Mehrwert ist die ästhetische Gestaltung der Seite jedoch mindestens genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger noch als der reine Text. Die optisch ansprechende Produktbeschreibung erklärt ein Produkt in seinen Eigenschaften und Vorteilen also nicht nur besser, sondern bietet dem Auge ein ästhetisches Gesamtbild, das die reine Produktdetailseite nicht leisten kann. Neben diesen Vorteilen ist es dem Kunden auf diesem Wege möglich, das Image seiner Marke in seiner Vielfalt zu präsentieren. So können Unternehmens- und Markenwerte transportiert und in ihrer Darstellung auf Amazon gestärkt werden. Die Nutzung von Amazon A+ Content kann die Conversion Rate steigern und generiert, laut Amazon, einen mehr als 10% höheren Absatz des Produktes.

Kostenfrei

Basis A+ ist mittlerweile kostenfrei – Ihr Sortiment um diese zusätzliche Informationen und erklärende Ausführungen zum Produkt anzureichern, lohnt sich in den meisten Fällen.

10,81% Uplift

A+ und EBC-Seiten verfügen über wertvollen Content rund um das Produkt. Ein wesentlicher Grund, warum A+ Content den Absatz eines Produktes laut Amazon um durchschnittlich 10,81 % erhöhen kann.

Markenimage

Unter zahlreichen Anbietern wird die Kommunikation Ihrer Marke und Ihrer USPs zur Abgrenzung immer wichtiger. Ein ästhetisches Gesamtbild zahlt auf die wahrgenommene Wertigkeit Ihrer Marke ein.